Zum Thema.

Seele, Geist und Körper bilden einen Einheit. Auf der stofflichen Ebene findet sich das Verhältnis von Körper und Geist, welches als psychosomatisch bezeichnet wird. Die energetische Ebene, unser Wesen, ist durch unsere Seele repräsentiert. Wird das Gleichgewicht dieser Konstellation ver-rückt entsteht eine Dysbalance und die seelische Gesundheit gefährdet: Burnout, Depression und chronische Erschöpfung können entstehen.